Info

Die Idee für das Social Media Ranking entstand aus dem Wunsch heraus einen Indikator für die Performance von Unternehmen in Social Media zu erhalten.

Um hier eine aussagekräftige Maßzahl zu erhalten, die auch qualitiativen Charakter hat, bemühen wir uns aus den relevantesten Social Media Plattformen Werte zu aggregieren und aus diesen einen sinnvollen Wert zu errechnen. Selbstverständlich reicht hierfür die rein quantitative Erhebung nicht aus. Deshalb fließen in den Index auch Maßzahlen für die Interaktion (Retweets, Likes, etc.) ein. Klarerweise ist die absolute Reichweite ein wesentlicher Faktor und auch dementsprechend berücksichtigt. Twitter und insbesondere die Twitter-Aktivität sind überproportional zu den User-Zahlen gewichtet, weil wir unterstellen, dass sich hier besonderes Social Media Engagement widerspiegelt.

Die Einengung auf Unternehmen stellte sich als unnötig heraus, also haben wir die Messung auf unserer Definition von Marke für dieses Ranking ausgedehnt. So werden Unternehmen, aber auch deren (Handels)Marken, Institutionen, Bildungseinrichtungen, Universitäten, NGOs, aber auch Individuen mit entsprechender Reichweite in die Liste aufgenommen.

Feedback, Anregungen, Kritik, ... jederzeit gerne: Kontakt

follow me @SMRankAT

Wie geht ihr mit globalen Facebook Pages um?

International agierende Marken nützen oft eine gemeinsame, globale Facebook Page für alle Märkte. Diese können wir nur dann berücksichtigen, wenn es a) keine ...


Anzeigen!